Gewerbepark Ilmendorf

Das Gewerbegebiet befindet sich nahe des Ortsteils Ilmendorf direkt an der B16. 

 

 

Arbeitsmarkt:

Der Arbeitsmarkt ist äußerst günstig. Im Nahbereich von Geisenfeld gibt es eine Vielzahl von Arbeitskräften und viele Pendler wären durchaus bereit, sich bei entsprechenden Voraussetzungen beruflich zu verändern

 

Region:

Ingolstadt, 450.000 Einwohner

 

Kreis:

Pfaffenhofen, 115.000 Einwohner

 

Gemeinde:

Stadt Geisenfeld, ca. 12.000 Einwohner

 

Lage:

Im Mittelpunkt der Ballungszentren München-Nürnberg-Augsburg-Regensburg, 15 km östlich von Ingolstadt

 

Grundstücksfläche:

Gesamtgröße: 33 ha

 

Erschließung:

voll erschlossen

 

möglicher Baubeginn:

sofort möglich

 

Baurecht, Bebauungsplan:

rechtskräftiger Bebauungsplan vorhanden

 

Bauliche Nutzung:

GI  § 9 BauNVO

GE § 8 BauNVO

GEmB § 8 BauNVO

GRZ 0,7 max

GFZ 1,8 max

 

Altlasten:

keine

 

Grundeigentümer:

Stadtentwicklungsgesellschaft Geisenfeld mbH

 

Ansiedlungsmöglichkeiten:

produzierendes und verarbeitendes Gewerbe, Dienstleistungen

 

bereits angesiedelte Unternehmen:

siehe Lageplan

 

Verkehrsanbindung:

Autobahn  A 9 München-Nürnberg-Berlin, 10 km ohne Ortsdurchfahrt, Anschluss Manching

Bundesstraße B 16 direkt

Verkehrsflughafen München  50 km

nächster Güterumschlagsort Gleisanschluss Ingolstadt 15 km

 

Wichtige Entfernungen:

Ingolstadt 15 km

München 60 km

Regensburg 50 km

Nürnberg 80 km

Augsburg 70 km

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartner sind: 

Geschäftsführer Hannes Hetzenecker, Tel. 08452 / 98-11, hannes.hetzenecker@geisenfeld.de

Geschäftsführerin Melanie Böck, Tel. 08452 / 98-27, melanie.boeck@geisenfeld.de

drucken nach oben