Verwaltungsfachangestellte/r für das Bauamt (m/w/d)

Die Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld

im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Im mit ca. 13.000 Einwohner sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

 

Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

für das Bauamt

 


Die Aufgabenschwerpunkte umfassen insbesondere:

 

Hochwasserschutz

  • Begleitung der Umsetzung von Schutzmaßnahmen (Regenrückhaltebecken)

 

Kiesabbau

  • Nass-/Trockenabbau
  • Abbau nach Bergrecht

 

Natur- und Landschaftsschutz

  • Flurbereinigungsflächen
  • Pachtverträge (Flurbereinigungsflächen)
  • Koordinierung Baumpflege
  • Baumkataster (Dienstanweisung)

 

Ökokonto und Ausgleichsflächen

  • Dienstbarkeiten und Reallasten
  • Flächenprüfung
  • Koordinierung Flächenpflege
  • Pflegevereinbarungen

 

Gestattungsverträge, Nutzugsverträge, Vereinbarungen

  • Koordination Verkehrszählmessgeräte
  • Auslesen, Auswerten, Verkehrszählmessgeräte (Statistik)

 

  • Schriftführung und Niederschrift bei Submissionen

 

  • Sachliche und rechnerische Prüfung Rechnungen Bauhofbedarf

 

Abfallrecht

  • Illegale Müllablagerungen

 

Statistiken in Absprache mit Klärwerk und Kasse

  • Fortschreibung Kanalnetz Ernsgaden
  • Jahresbericht Kanalnetz Ernsgaden
  • Einwohnerbestandsstatistik WWA

 

Klima- und Umweltschutz

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/ zur Verwaltungsfachangestellten bzw. Beschäftigtenlehrgang I (BL I), oder eine vergleichbare Ausbildung und  evtl. die Bereitschaft, den BL I zu absolvieren
  • genaue, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Offenheit für digitale Arbeitsprozesse
  • zielorientiertes und zuverlässiges Arbeiten (Terminarbeiten)
  • Teamfähigkeit

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • leistungsgerechte Bezahlung nach den Vorschriften des TVöD entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen
  • ein interessantes Aufgabengebiet und ein engagiertes Team mit freundlichem Arbeitsklima
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine sichere und zukunftsorientierte Beschäftigung
  • fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • die Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst, wie Jahressonderzahlung, jährliches Leistungsentgelt sowie betriebliche Altersvorsorge (Entgeltumwandlung)
  • eine betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge im Rahmen der Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte bis zum 09.08.2022 Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld, Personalamt, Kirchplatz 4, 85290 Geisenfeld oder per E-Mail an personal@geisenfeld.de

Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Geschäftsleiterin Frau Irene Wimmer unter der Tel. Nr. 08452/98-11 zur Verfügung,