Rathaus: FFP2-Maskenpflicht und Terminvereinbarung erforderlich

Ihr Termin bei der Stadt Geisenfeld - mit FFP2-Maske

Die Corona-Pandemie hat unser Land weiterhin fest im Griff. Auf Bundesebene wurde der Lockdown bis vorerst 14. Februar 2021 verlängert, um die hohen Infektionszahlen zu reduzieren und eine Verbreitung der Virus-Mutationen vorzubeugen.

 

Das Rathaus inkl. des Bürgerservices gilt ab sofort eine FFP2-Maskentragepflicht während des gesamten Aufenthalts.

 

Selbstverständlich ist das Rathaus weiterhin für Sie erreichbar. Persönliche Termine werden jedoch weiterhin, vorerst bis 12.02.2021, nur nach vorhergehender Terminvereinbarung wahrgenommen. Bürgermeister Paul Weber bittet darum, Anliegen, Anträge usw. -soweit es geht-  telefonisch oder per E-Mail zu erledigen. Die Kontaktmöglichkeiten zu allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern finden Sie hier.

 

Per Telefon ist das Rathaus wie folgt erreichbar: Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr, Mo - Mi 14.00 - 16.00 Uhr und Do 14.00 - 18.00 Uhr.