Online-Training für Ehrenamtliche

Videokonferenz

Ehrenamtliche können sich zu einem Online-Seminar anmelden.

Nach Mitteilung des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement (kurz KOBE) am Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm wird im Rahmen der „Vereinsschule“ eine weitere Fortbildung für die Verantwortlichen in Vereinen, Einrichtungen und Organisationen angeboten. Nach dem erfolgreichen Auftakt geht es mit einem „Online-Training für Ehrenamtliche“ weiter.

Wegen der andauernden Pandemie muss der gegenseitige Austausch oft online geschehen. Wenn sich auch vieles virtuell ganz gut lösen lässt, merkt der Anwender dann nicht selten, dass die Anwendungen der Kommunikationsmittel dann doch nicht so einfach sind. Oft bestehen zudem auch große Berührungsängste zu den verschiedenen Kommunikationsplattformen. Die Online-Seminarreihe soll den Ehrenamtlichen hier aber weiterhelfen.

Die Fortbildungen finden am Montag, 30. November, Mittwoch, 9. und Mittwoch, 16. Dezember 2020 jeweils von 18 Uhr bis ca. 19:30 Uhr statt. In diesen erfahren die Teilnehmerinnen und -teilnehmer wie sie erfolgreiche Online-Seminare, -Trainings oder -Besprechungen durchführen. Zudem können sie sich selber ausprobieren und bekommen ein direktes Feedback. Darüber hinaus bekommen sie viele nützliche Informationen - von Web-Konferenz-Tools über die benötigte Technik bis hin zu vielen kleinen Tipps und Tricks -, die ihnen die ersten Schritte in die Online-Welt erleichtern werden.

Nachdem die Seminare inhaltlich größtenteils aufeinander aufbauen, ist die Teilnahme an den drei Abenden empfehlenswert, aber nicht Bedingung. Referent ist Herr Michael Blatz aus Aichach, mit dem das Koordinierungszentrum bereits des Öfteren sehr erfolgreich zusammengearbeitet hat.

Die Teilnahme an der Seminarreihe ist kostenlos, eine Anmeldung aber unbedingt erforderlich und kann ab sofort bei Uschi Schlosser, Tel. +49 8441 27-395 oder per Mail an ursula.schlosser@landratsamt-paf.de erfolgen.

 

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Vereinsschule werden im nächsten Jahr folgen und rechtzeitig bekannt gemacht werden.

drucken nach oben