Defibrillator

Defibrillatoren - Leben retten

 

Defibrillatoren, auch Schockgeber oder kurz Defi genannt, können durch gezielte Stromstöße Herzrhytmusstörungen, wie z.B. Kammerflimmern oder Kammerflattern, beenden und für einen geregelten Herzrhytmus sorgen. Die Geräte weisen den Nutzer genauestens Schritt für Schritt an.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Standorte im Gemeindegebiet, wo sich Defibrillatoren befinden

 

Geisenfeld Stadtgebiet:

  • Freiwillige Feuerwehr – Gerätehaus ist aber tagsüber besetzt (nicht öffentlich zugänglich)
  • FC Geisenfeld – im Sportheim, öffentlich zugänglich
  • Sparkasse – im Schalterraum, öffentlich zugänglich
  • Pfarrheim Geisenfeld

Geisenfelder Ortssteile:

  • Rottenegg – am Feuerwehrgerätehaus, zwischen den beiden Hallentoren, öffentlich zugänglich
  • Unterpindhart – Am Sportplatz beim FC Unterpindhart