Bauamtsleiter (m/w/d)

Themenlogo - Stellenangebote

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld

im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm mit ca. 13.000 Einwohner,

stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

 

einen Bauamtsleiter

(m/w/d)

 

ein.

 

 

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Leitung des Bauamtes mit den Bereichen Bauen, Umwelt und Verkehr sowie Bauverwaltung mit den Fachbereichen Bauleitplanung, Bauordnungsrecht und straßenverkehrsrechtliche Angelegenheiten
  • Städtebauliche Verträge
  • Fachvorgesetzter in den Bereichen Bauhof und Kläranlage
  • Planung und Abrechnung von kommunalen Maßnahmen im Hoch- und Tiefbau in Zusammenarbeit mit externen Planungsbüros
  • Gebäudemanagement
  • Hochwasserschutz
  • Natur- und Umweltschutz, wasserrechtliche Angelegenheiten
  • Dorferneuerung
  • Abwasserbeseitigung
  • Sitzungsdienst

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Dipl.-Ingenieur/Bachelor/Master of Engineering (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Bautechniker (m/w/d) Fachrichtung Hoch- und Tiefbau oder alternativ erfolgreich abgeschlossenes ALII/BLII Studium – Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d), oder eine/n Beamtin/er der dritten Qualifikationsebene
  • Sie können eine mehrjährige Berufserfahrung und fundiertes Fachwissen im öffentlichen Baurecht sowie im Vergabe- und Vertragsrecht vorweisen
  • Wünschenswert wäre Erfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • Sie verfügen über Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, eine gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, haben ein sicheres bürgerfreundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • Sie sind sicher in der Anwendung moderner Kommunikationsmittel
  • Ihnen bereitet das Führen von ca. 30 Mitarbeitern Freude
  • Bereitschaft zur Teilnahme an dienstlichen Terminen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Bauleitungserfahrung

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Führungsposition
  • ein Betriebsklima, das durch Teamgeist und gute Zusammenarbeit geprägt ist
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeit
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. betriebliche Altersvorsorge)
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TVöD/BayBes

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte bis zum 27. Juli 2021 Ihre aussagekräftige Bewerbung an die

 

Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld, Personalamt, Kirchplatz 4, 85290 Geisenfeld

oder gerne per E-Mail an personal@geisenfeld.de.

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsleiterin, Frau Irene Wimmer, (unter Tel. 08452 98-40) gerne zur Verfügung.